Der Scanner ist tot, es lebe der Scanner!

Als ich mit der Lichttechnik begonnen habe, war bewegliches Licht noch Mangelware. Meine ersten Scanner waren Martin Roboscan 805 mit einer 150W Halogenlampe.

Zwischenzeitlich gibt es eine Masse an Moving Lights, hauptsächlich kopfbewegte Scheinwerfer. Dennoch bin ich immer noch ein Fan der Scanner aufgrund des schnell beweglichen Spiegels und in einer Backtruss ist meiner Meinung nicht zwingend ein kopfbewegter Scheinwerfer notwendig.


Download
Auszug aus dem Steinigke Move-Magazin #2/2020
Der Scanner ist tot, es lebe der Scanner!
Move-Magazin-2-2020-D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 185.9 KB